Hals

norb c   045 01

Die Halsholz meiner Gitarren ist vorwiegend Cedrela (brasilianische Zeder). Genauso verwende ich aber auch Lindenholz für Ahorngitarren oder feines leichtes Ulmenholz für Gitarren aus Plantane. Alle diese Hölzer besitzen ein gutes Stehvermögen (hohe Längssteifigkeit und Verzugsfreiheit) bei einem geringen Eigengewicht. Wobei bei der Ulme sehr stark selektiert werden muß. Insgesamt verwende ich dabei gespaltenen Hälse.